Moderne Makrobiotik

Archive for the ‘Ferien’ Category

Bildschirmfoto 2017-03-07 um 14.33.17

Das „Early Bird Booking“ für das One World Summer Camp 2017 dauert nur noch bis zum 31. März!

Jetzt in England und auf Bali! Mit makrobiotischer Kochkunst!

Weitere Informationen:

http://www.oneworldcamp.com/whats-on.php?page=programme

 

 

 

Schlagwörter:

img_4487

Die wunderbare makrobiotische Köchin Isabella Jullien ist umgezogen! Sie lebt und arbeitet nun in Seeon, in der zauberhaften Landschaft des Chiemsee. Sie gibt makrobiotische Kurse, lädt alle 4 Wochen zum Mittagstisch ein und veranstaltet mehrmals im Jahr Seminare mit Klaus Schubring. Sie verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Makrobiotik!

Ihre Website wird erst noch aktualisiert, aber es hat sich ja nur die Adresse geändert:

Al Mare Makrobiotiktreff
Isabella Jullien
Klosterweg 39
83370 SEEON
www.makrobiotik-jullien.de

(+49) 0 1573 – 7321512

Foto: Moderne Makrobiotik

Von Donnerstag, den 17. August bis Samstagabend, den 19. August 2017 wird in Bad Wildbad eine Makrobiotik-Konferenz mit Gabriele Kushi stattfinden. Der Titel:

Zurück in die Zukunft oder quo vadis Makrobiotik?

Ziel ist es, die Entwicklung der Makrobiotik anhand der Makrobiotik-Lehren Ohsawas, Kushis und der heutigen Lehrer aufzuzeigen. Angeboten werden 3 Kochshows mit entsprechendem Vortrag.

Roland Schneider wird die Heilküche von George Ohsawa vorstellen, Gabriele Kushi die Weiterentwicklung durch Michio Kushi, Anne Seidel aus Hamburg (Fröhlicher Reisball) die junge makrobiotische Genussküche.

Ein Diskussionsforum mit Homöopathen, Medizinern und Personen aus der Makrobiotik-Szene wird über die heutige Rolle der Ernährung und Qualität der Nahrung diskutieren.

Ein detailliertes Programm folgt. Frühe Anmeldung ist erbeten:
info@makrobiotik-erleben.de

lamichefouchy

Hier ist noch etwas für Eure Urlaubsplanung 2017:

Die nächste Wohlfühlwoche Makrobiotik & Natur pur des Vereins Makrobiotik in Deutschland e.V. wird vom 7. bis 13. August 2017 im Haus La Miche bei Cécile Scheeck in Fouchy/ Elsass stattfinden. Der Verein lädt zusammen mit Gabriele Kushi seine Mitglieder, Freunde und Gäste herzlich ein! Da die Plätze begrenzt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung bei:

Makrobiotik in Deutschland e.V.
c/o Roland Schneider
Eichenweg 46
75323 Bad Wildbad-Nonnenmiss
Tel. 07085 920 100
http://www.makrobiotik-erleben.de

info@makrobiotik-erleben.de

Gabriele Kushi aus Minnesota/ USA wird einen Vortrag und eine Kochshow anbieten (im Preis inbegriffen). Gesundheitsberatungen und Yogastunden bei ihr sind separat buchbar. Das Küchenteam von Anne Seidel wird wohlschmeckende makrobiotische Mahlzeiten zubereiten.

Das Programm und weitere ausführliche Informationen sind bei Makrobiotik in Deutschland e. V.  erhältlich. Dem Verein gehören derzeit 111 Mitglieder an.

n

Foto: Moderne Makrobiotik

Paulinas makrobiotische Urlaubswochen auf dem Darss finden auch 2017 wieder statt. Hier sind die Termine und Preise, auch bereits als Vorausplanung für 2018:

Termine und Preise Makrobiotische Urlaubswoche

Sa, 13.05.2017 – Sa, 20.05.2017 – Saison B – (EZ: 643 €, DZ: 603 €, ZZ/French: 568 €)

Sa, 07.10.2017 – Sa, 14.10.2017 – Saison B – (EZ: 643 €, DZ: 603 €, ZZ/French: 568 €)

Sa, 21.04.2018 – Sa, 28.04.2018 – Saison C- (EZ: 608 €, DZ: 568 €, ZZ/French: 533 €)

So, 23.09.2018 – Sa, 29.09.2018 – Saison B – (EZ: 557 €, DZ: 522 €, ZZ/French: 492 €)

(ZZ/ French bedeutet: französisches Bett mit einer Breite von 140 cm)

Die zusätzliche Seminargebühr an Paulina Keim-Schaub beträgt 160 € bzw. 140 € pro Person.

Anmeldung und detaillierte Informationen zu Ablauf, Unterkunft, Ort u. v. m. direkt bei Paulina Keim-Schaub: paukeim@yahoo.de
Paulina ist eine großartige makrobiotische Köchin mit jahrelanger Erfahrung. Sie ist eine direkte Schülerin der großen japanischen makrobiotischen Pionierin Cornellia (ja! mit zwei LL…) Aihara und hat über viele Jahre ein makrobiotisches Restaurant in Bremen geführt. Inzwischen kocht sie nur noch freiberuflich und an ausgesuchten Orten. Die makrobiotische Urlaubswoche auf dem Darss ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Variationsbreite und Wirkung der veganen makrobiotischen Ernährung kennenzulernen. Sehr zu empfehlen!

 

Am Wochenende waren wir wieder zu Besuch im Japanischen Garten in Bartschendorf. Es wurde das Obon Fest gefeiert mit Shamisen Spielerinnen, die ihre Musik am  Koi-Teich erklingen ließen. Übernachtet haben wir wieder bei Frau und Herrn Wangert, die uns am Sonntagmorgen ein Frühstück im Garten servierten.

Wir finden, dass dieser Japanische Garten ein ganz besonderer Ort ist und Bartschendorf ein ganz besonderes Dorf. Von dort ist es übrigens nicht weit auf die Insel in der Kyritz. Ein herrlicher Wochenendausflug…

 

IMG_0559.jpg

 

UrlaubinItalien

Bed and Breakfast in der Toscana.

www.bedandbreakfastbiologico.it

Mit makrobiotischer Ausrichtung.

Wer kennt es und kann berichten? Bitte kommentieren oder E-Mail an: modernemakrobiotik@gmx.de

Danke!


Buch „Moderne Makrobiotik“

Preis: € 26,80 + Porto
Leider seit Juli 2016 vergriffen!
*
Ab Oktober 2016 ist mein Ebook "Moderne Makrobiotik" bei neobooks erhältlich - mit identischem Inhalt wie in der Printausgabe, weniger Fotos (aus technischen Gründen) und Ebook-typisch ohne Lay-out, jedoch mit aktualisiertem Adressenteil und zum wesentlich geringerem Preis von € 15,99! Nähere Informationen:
modernemakrobiotik@gmx.de oder unter "Buchbestellung"

***
Das Buch enthält über 50 vegane Rezepte
aus meinem "Wohnzimmerrestaurant"
mit vielen farbigen Fotos,
ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen
der makrobiotischen Küche
sowie ein Stichwort-, Literatur-
und Adressenverzeichnis.
Es gibt einen Anhang zur Körperpflege
und eine persönliche Einleitung der Autorin.
***

Moderne Makrobiotik

ModerneMakrobiotik bloggt über Wissenswertes aus dem Bereich Makrobiotik und lädt in Berlin unkommerziell ins makrobiotische "Wohnzimmerrestaurant" und zu Kochkursen ein - als privater Supper Club und aus purer Begeisterung!

Bist Du an makrobiotischem Essen interessiert?
Möchtest Du gern auf die Einladungsliste gesetzt werden oder nähere Informationen erhalten?
Dann schreibe an: modernemakrobiotik@gmx.de

Unsere Einladungen ins Wohnzimmerrestaurant sind privat und werden von uns nur nach vorheriger Anmeldung per E-Mail ausgesprochen. Wir bieten kein Restaurant und auch keinen Mittagstisch an.

Blog abonnieren

Per E-Mail Abo kannst Du die neuesten Beiträge des Blogs ModerneMakrobiotik abonnieren!

Einfach die E-Mail-Adresse oben eintragen, auf "Sign me up!" klicken und nicht vergessen, dann den Bestätigungslink in der Bestätigungsmail zu aktivieren. So erhältst Du die neuesten Beiträge zuerst.

Die E-Mail-Adressen werden von mir weder weitergegeben noch für andere Zwecke genutzt.

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Blogstatistik

  • 89,584 Aufrufe
Juni 2017
S M D M D F S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Kategorien

Disclaimer

Moderne Makrobiotik hat hier Links zu anderen Seiten im Internet angelegt. Zum Zeitpunkt der Linksetzung waren keine illegalen Inhalte erkennbar. Dennoch gilt: Es besteht keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der hier gelinkten Seiten. Somit distanziert Moderne Makrobiotik sich ausdrücklich von den Inhalten aller gelinkten Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle im Blog modernemakrobiotik ausgebrachten Links.